Professionelle Nähe und Professionelle Distanz

Was ist Nähe und wo beginnt eine pro­fes­sio­nel­le Distanz? Schon durch die­se zwei Fra­gen wird klar, dass Abgren­zung ein­fa­cher gesagt als getan ist. Häu­fig sind die ein­zi­gen Stra­te­gien, die uns von Kol­le­gIn­nen und Füh­rungs­kräf­ten an die Hand gege­ben wer­den, gute Rat­schlä­ge oder pau­scha­li­sier­te Aus­sa­gen. Doch all­ge­mein­gül­ti­ge Aus­sa­gen wer­den der Kom­ple­xi­tät der The­ma­tik nicht gerecht …

Kreativität – der Weg zu neuen Denk- und Lösungsansätzen

Die meis­ten Men­schen ver­bin­den Krea­ti­vi­tät mit Künst­le­rIn­nen. Krea­ti­vi­tät beschränkt sich jedoch nicht nur auf Malen, Schau­spie­le­rei oder Bild­haue­rei. Krea­ti­vi­tät wird über­all dort gebraucht, wo es dar­um geht, neue Wege, neue Lösun­gen und neue Ideen zu fin­den. Des­halb ist Krea­ti­vi­tät in fast allen Berei­chen unse­res Lebens nutzbringend …

Umgang mit Informationen

Wir sind stän­dig von Infor­ma­tio­nen umge­ben. Wir spre­chen mit Kol­le­gIn­nen, lesen Nach­rich­ten, schau­en uns die Wer­bung in der U‑Bahn an, scrol­len durch Social Media, … Im All­tag ist unser Gehirn dau­er­haft mit Rei­zen kon­fron­tiert. Doch wie neh­men wir die­se auf und wel­che Aus­wir­kun­gen haben die­se auf unser Gehirn und unse­re Leistungsfähigkeit?

Stimmig klingen

Die mensch­li­che Stim­me ist das wohl aus­druck­stärks­te Mit­tel, das uns in der Kom­mu­ni­ka­ti­on zur Ver­fü­gung steht. Denn, der Klang unse­rer Stim­me spricht Bän­de über unse­re aktu­el­le Stim­mung und noch viel wich­ti­ger, über die Gefüh­le, die wir unse­ren Mit­men­schen gegen­über hegen.
Durch unse­re Stim­me drü­cken wir unse­re Per­sön­lich­keit aus: Sie ist unse­re klin­gen­de Visitenkarte …

Gewohnheiten verändern

Natür­lich wis­sen wir, dass es gesün­der wäre, in der Pau­se einen Spa­zier­gang zu machen, als noch eine Tas­se Kaf­fee mit unse­ren Kol­le­gIn­nen zu trin­ken, tun es aber trotz­dem nicht. Wir wis­sen oft­mals, was lang­fris­tig die klü­ge­re Ent­schei­dung wäre und kön­nen uns doch nicht dazu auf­raf­fen. Wor­an liegt das und war­um fällt es uns manch­mal so schwer, uns selbst zu überwinden …

Schlagfertigkeit mit Herz ♥

Die Kunst der Schlag­fer­tig­keit liegt dar­in, Blo­cka­den und star­ke Emo­tio­nen, die durch ver­let­zen­de Aus­sa­gen in Gang gesetzt wer­den, blitz­schnell zu über­win­den. Reagie­ren wir schlag­fer­tig, jon­glie­ren wir mit Wor­ten, Bil­dern und Humor …

Was wäre, wenn …?

Was wäre, wenn …?
Was wäre, wenn wir bei unse­rer Aus­drucks­wei­se und Wort­wahl bes­ser dar­auf ach­ten wür­den, was wir sagen und was dadurch in den Köp­fen der Emp­fän­ge­rIn­nen ent­steht? Was wäre, wenn … Die­ser Blog soll zum Nach­den­ken anre­gen und Fra­gen aufwerfen …

Lampenfieber überwinden

Viel­leicht ken­nen Sie das Gefühl, obwohl Sie gut vor­be­rei­tet sind, Sie Ihre Unter­la­gen zur Hand haben und den Vor­trag gut geübt haben, zieht sich Ihr Magen genau in dem Moment zusam­men, indem Sie anfan­gen wol­len zu spre­chen. Ihr Herz schlägt schnell und Sie bekom­men wenig Luft, Ihr Stim­me klingt kurz­at­mig und flach …

Fragetechniken

Auch wenn Sie gut argu­men­tie­ren, sich rhe­to­risch gewandt aus­drü­cken kön­nen und eine star­ke Über­zeu­gungs­kraft haben, kann es sein, dass Sie in man­chen Gesprä­chen oder Ver­hand­lun­gen nicht den gewünsch­ten Erfolg erzielen.

Einer der häu­figs­ten Grün­de hier­für ist, dass im Ver­lauf des Gesprächs Gesprächs­tech­ni­ken nicht ziel­ge­rich­tet ange­wen­det werden …

Die 8 Kommunikationsstile nach Schulz von Thun

Wie wir kom­mu­ni­zie­ren, hängt von vie­len ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab, bei­spiels­wei­se unse­rer Erzie­hung, dem Geschlecht, unse­rem Alter und dem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stil unse­rer Bezugs­per­so­nen, die uns in der Kind­heit beglei­tet haben. Beein­flusst durch die­se Fak­to­ren ent­wi­ckelt jede Per­son im Lau­fe des Lebens einen indi­vi­du­el­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stil, der durch ver­schie­de­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mus­ter geprägt ist …