Konflikte – Entstehung und Lösung 

Mut zur Lösung

Mut zur Lösung

Oft­mals ver­brau­chen wir einen gro­ßen Teil unse­rer Ener­gie für Kon­flik­te, anstatt unse­re kon­struk­ti­ven Mög­lich­kei­ten auszuschöpfen.

Alle Men­schen begeg­nen Situa­tio­nen, in denen ihre Inter­es­sen, Wün­sche und Bedürf­nis­se mit denen ande­rer Men­schen nicht ver­ein­bar sind. Aus die­sen Gegen­sät­zen resul­tie­ren oft stark von Gefüh­len beein­fluss­te Kon­flik­te mit kon­trä­ren Hand­lun­gen. Es ist leicht vor­stell­bar, dass sol­che Situa­tio­nen hef­ti­ge Reak­tio­nen aus­lö­sen kön­nen. Die Betei­lig­ten sehen ihre Wün­sche und Inter­es­sen, ihr Anse­hen oder ihre Auto­ri­tät gefähr­det. Die­se Reak­tio­nen sind erfah­rungs­ge­mäß einer Kon­flikt­lö­sung nicht zuträglich.

Kon­flik­te sind nie ganz ver­meid­bar, sie sind Rea­li­tät von Bezie­hun­gen. In die­sem Semi­nar geht es dar­um, Kon­flik­te früh­zei­tig zu erken­nen, sich selbst und ande­re wahr­zu­neh­men, Kon­flik­te „besprech­bar” zu machen und Lösun­gen zu finden.

Ins­be­son­de­re im Kon­flikt ist es wich­tig her­aus­zu­fin­den, was man selbst fühlt und will. Die eige­ne Kör­per­spra­che und der Stimm­klang erzäh­len früh­zei­ti­ger und mehr dar­über als der Intel­lekt. Des­halb ist auch die Wahr­neh­mungs­schu­lung der eige­nen Kör­per­spra­che und der Stim­me eine wich­ti­ge Basis, um das Ver­ständ­nis für sich selbst und die Betei­lig­ten zu erhöhen.

  • Wol­len Sie Kon­flik­te früh­zei­tig lösen, anstatt zu war­ten, bis der Kon­flikt unlös­bar erscheint?
  • Möch­ten Sie Kon­flik­te in einer Art und Wei­se anspre­chen, die zur Lösung führen?
  • Wol­len Sie Ihre eige­nen Anlie­gen in einem Kon­flikt ver­tre­ten und eine koope­ra­ti­ve Stra­te­gie anwen­den, anstatt in emo­tio­na­len Rück­zug oder auf Angriff zu gehen?

Kon­flikt­ar­ten; Kon­flikt­stra­te­gien; unter­schied­li­che Kon­flikt­sti­le; Kon­flikt­stu­fen; Hal­tung in Kon­flik­ten; Sach­kon­flik­te ver­han­deln; eige­ne Kon­flik­te lösen; Lösungs­stra­te­gien; Kon­flikt­ge­sprä­che führen

Die­ses Seminar

  • unter­stützt Sie dabei, die Chan­ce von Kon­flik­ten zu nutzen.
  • ver­mit­telt Ihnen Stra­te­gien, mit Kon­flik­ten leich­ter und kon­struk­ti­ver umzugehen.
  • ermög­licht Ihnen, Ihr Kon­flikt­mus­ter zu erkennen.
  • gibt Ihnen Impul­se, wie Kon­flik­te gelöst wer­den können.
  • zeigt Ihnen, wie Sie so spre­chen, dass ande­re Ihnen wirk­lich zuhö­ren und ver­ste­hen wollen.
  • zeigt Ihnen Wege, Ihre Wahr­neh­mungs­fä­hig­keit zu erhöhen.
  • lässt Sie die Gren­zen von Kon­flikt­ge­sprä­chen erkennen.
  • ver­mit­telt Ihnen, wie Sie Kon­flikt­ge­sprä­che pla­nen und lösungs­ori­en­tiert führen.

Nächs­ter Ter­min: 22. — 24. Novem­ber 2022 in München

Dau­er: 3 Tage

Semi­nar­zei­ten:
Jeweils 09:00 — 17:30 Uhr 

Wei­te­re Ter­mi­ne auf Anfrage!

Semi­nar­preis: 690 € zzgl. MwSt. pro Pers.

Maxi­mal­teil­neh­mer­zahl: 12 Pers. // Min­dest­teil­neh­mer­zahl: 7 Pers.

Die Prei­se ver­ste­hen sich für die Teil­nah­me am Semi­nar sowie Verpflegung.

Anrei­se und Über­nach­tung sind im Preis nicht enthalten.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Newsletter-Eintragung

Viel Inhalt, kaum Werbung. Nur circa alle 6 Wochen.