Fragen den richtigen Schliff geben 

Mit der rich­ti­gen Fra­ge­stel­lung mehr erfah­ren und bewegen 

Mit der rich­ti­gen Fra­ge­stel­lung mehr erfah­ren und bewegen 

Die rich­ti­gen Fra­gen stel­len ist eine hohe Kunst in der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Fra­gen unter­stüt­zen dabei, Gege­ben­hei­ten zu ana­ly­sie­ren, Pro­ble­me zu ver­ste­hen und Lösun­gen zu fin­den, Men­schen zu moti­vie­ren und Gesprä­chen eine tie­fe­re Ebe­ne zu geben. Die Ein­satz­mög­lich­kei­ten rich­ti­ger Fra­ge­stel­lun­gen sind viel­fäl­tig. Mit den rich­ti­gen Fra­gen kön­nen Gesprä­che erfolg­rei­cher wer­den. Wer gute Fra­gen stellt, unter­stützt ande­re dabei, über sich selbst nach­zu­den­ken und etwas von sich zu zei­gen. Fra­gen hel­fen bei der Refle­xi­on und kön­nen auch in der Pro­jekt­ar­beit neu­en Schwung geben. 

  • Wol­len Sie mit der rich­ti­gen Fra­ge­stel­lung neue Per­spek­ti­ven eröff­nen und Lösun­gen finden?
  • Möch­ten Sie durch Fra­gen das Gespräch auf eine tie­fe­re Ebe­ne lenken?
  • Wol­len Sie Ihre Empa­thiefä­hig­keit ausbauen?

Die inne­re Hal­tung und Ein­fluss auf die Fra­ge­stel­lung; unter­schied­li­che Fra­ge­ty­pen; Wir­kung unter­schied­li­cher Fra­ge­stel­lun­gen; Pro­zess- und Gesprächs­steue­rung; Moti­ve und Bedürf­nis­se der Gesprächs­part­ner herausfinden

Die­ses Seminar

  • zeigt Ihnen, wie Sie unter­schied­li­che Fra­ge­ty­pen bedarfs- und situa­ti­ons­ge­recht einsetzen.
  • ver­mit­telt Ihnen die Wir­kung der Fragetechniken.
  • ermög­licht Ihnen, Fra­gen gezielt zur Lösungs­fin­dung, zur Unter­stüt­zung von Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen und Ana­ly­se von Pro­blem­stel­lun­gen einzusetzen.
  • gibt Impul­se, wie Sie den Gesprächs­ver­lauf posi­tiv beein­flus­sen können.
  • zeigt Ihnen auf, wie Sie durch die rich­ti­gen Fra­ge­stel­lun­gen Ihre Empa­thie aus­bau­en und kon­struk­ti­ve Bezie­hun­gen aufbauen.
  • ermög­licht Ihnen, die intrinsi­sche Moti­va­ti­on Ihrer Gesprächs­part­ner zu fördern.

Nächs­ter Ter­min: 06. — 07. Juni 2022 in München

Dau­er: 1 ½ Tage

Semi­nar­zei­ten:
1. Tag 16.30 Uhr – ca. 19.30 Uhr
2. Tag 09.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr

Wei­te­re Ter­mi­ne auf Anfrage!

Semi­nar­preis: 490 € zzgl. MwSt. pro Pers.

Maxi­mal­teil­neh­mer­zahl: 8 Pers. // Min­dest­teil­neh­mer­zahl: 7 Pers.

Die Prei­se ver­ste­hen sich für die Teil­nah­me am Semi­nar sowie Verpflegung.

Anrei­se und Über­nach­tung sind im Preis nicht enthalten.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Newsletter-Eintragung

Viel Inhalt, kaum Werbung. Nur circa alle 6 Wochen.