Die eigenen Ressourcen optimal einsetzen – Selbstführung

Per­sön­li­che Res­sour­cen für die eige­ne Balan­ce und den Erfolg nutzen

Per­sön­li­che Res­sour­cen für die eige­ne Balan­ce und den Erfolg nutzen

Selbst­füh­rung ist eine zen­tra­le Rol­le für Füh­rungs­kräf­te, denn sie die­nen als Vor­bild für Ihre Mit­ar­bei­ten­den und sind Spie­gel­bild einer Orga­ni­sa­ti­on. Eine gute Füh­rungs­kraft soll­te also nicht nur ihre Mit­ar­bei­ten­den gut füh­ren kön­nen, son­dern auch sich selbst. Im Span­nungs­feld von anspruchs­vol­len Auf­ga­ben und Ver­än­de­rungs­an­for­de­run­gen — sowohl auf Unter­neh­mens- als auch auf Tea­mebe­ne – wird der Fokus auf sich selbst oft hintenangestellt. 

  • Möch­ten Sie Ihre Poten­zia­le gezielt mobi­li­sie­ren und mit den eige­nen Res­sour­cen gut haushalten?
  • Wol­len Sie Ihre Life-Balan­ce im Kon­text ver­schie­de­ner Lebens­be­rei­che ausbauen?
  • Ist es Ihnen ein Anlie­gen die Infor­ma­ti­ons­flut gut zu bewäl­ti­gen und Ihre Arbeits­tech­nik zu optimieren?

Bedeu­tung von Selbst­füh­rung; Beschleu­ni­gungs­fal­le; Erken­nen von Anzei­chen von Über­las­tung; Wer­te und Visi­on; Durch­hal­te­ver­mö­gen und Wil­lens­kraft; Umgang mit Ver­än­de­run­gen; per­sön­li­che Antrei­ber; Ana­ly­se der per­sön­li­chen Arbeits­tech­nik; Metho­den der Prio­ri­tä­ten­set­zung; Ressourcenmanagement 

Die­ses Seminar

  • gibt Ihnen Impul­se, mit Ihren eige­nen Res­sour­cen gut zu haushalten.
  • zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Res­sour­cen für die per­sön­li­che Ent­wick­lung nut­zen können.
  • ver­mit­telt Ihnen Wege, Belas­tun­gen zu regulieren.
  • ermög­licht Ihnen einen geziel­ten Umgang mit Informationen.
  • lässt Sie leich­ter die rich­ti­gen Prio­ri­tä­ten setzen.
  • gibt Impul­se für eine gute Work-Life Balan­ce unter Beach­tung der ver­schie­de­nen Lebens­be­rei­che und Anforderungen.
  • ermög­licht Ihnen ein tie­fe­res Ver­ständ­nis von sich selbst und Ihrer Motivationsstruktur.
  • ver­mit­telt Ihnen Wege zu mehr men­ta­ler Stärke.

Nächs­ter Ter­min: 02. — 03. August 2022 in München

Dau­er: 2 Tage

Semi­nar­zei­ten:
1. Tag 09.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr

Wei­te­re Ter­mi­ne auf Anfrage!

Semi­nar­preis: 690 € zzgl. MwSt. pro Pers.

Maxi­mal­teil­neh­mer­zahl: 8 Pers. // Min­dest­teil­neh­mer­zahl: 7 Pers.

Die Prei­se ver­ste­hen sich für die Teil­nah­me am Semi­nar sowie Verpflegung.

Anrei­se und Über­nach­tung sind im Preis nicht enthalten.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Jetzt sind Sie gefragt!

Hat das The­ma Ihr Inter­es­se geweckt?

Für Rück­fra­gen, eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung oder Buchun­gen kli­cken Sie den Kontakt-Button.

Newsletter-Eintragung

Viel Inhalt, kaum Werbung. Nur circa alle 6 Wochen.